Archiv für Juni, 2012

IRON SLAM

Freitag, 8. Juni. Vor 63 Jahren erscheint in London George Orwells zukunftskritischer Roman 1984 und Björn Högsdal hat in Kooperation mit dem Nordkolleg zum Iron Slam in die Carlshüüte in Büdelsdorf fünf der besten deutschen Poetry Slam-Teams geladen.

Neben den gestern in Kiel schon gesehen Teams vervollständigten Sarah Bosetti und Daniel Hoth als Team Mikrokosmos sowie Björn Dunne und David Friedrich als Team Neurosenstolz das Feld.

Super Stimmung in einer tollen Location und erstmals beim Iron Slam ein Hippiesieg von K. und K sowie Neurosenstolz machten den Abend zu einem gross-ART-igen Erlebnis und wir freuen uns schon auf den Dead versus Alive Slam in der Carlshütte Ende August.

Zu den Photos gehts hier.

FILM UND SLAM

Donnerstag, 7. Juni. Vor 1010 Jahren wird Heinrich IV. von Bayern zum König des Ostfrankenreichs gewählt und geht als späterer Kaiser Heinrich II. in die Annalen ein. Das Double Feature mit Filmpremiere und Slam auch.

Was für eine Linup ! Im Vorfeld des morgigen Iron Slam auf der Nord-Art in Büdelsdorf hatte Björn drei Teams als Einzelteilnehmer eingeladen und dazu noch Moritz Neumeier: Le Poonie, Allen Earnstyzz und das Team K. und K. Also hochkarätigstes Programm und vorher Film schauen. Aber irgendwie verliefen sich nur knapp 40 Zuschauer ins Kommunale Kino der Pumpe und auch der Film hinterliess bei mir mehr Fragen als Antworten. Schade !

Aber der Slam danach war dafür umso toller, aber bei den Protagonisten ja auch eigentlich keine Überraschung. Sieger des Abends wurde zu seiner großen Verwunderung Stefan Dörsing, die Zugabe mit seinem Team liess uns ansatzweise erahnen, was uns morgen erwartet. Bilder vom Abend sind hier.

 

 

DOUBLE FEATURE

Donnerstag, 7. Juni. Vor 150 Jahren wird der deutsche Physiker und Nobelpreisträger Philipp Lenard geboren und kurz vor der Sommerpause bieten assemble ART und das Kommunale Kino in der Pumpe etwas Besonderes.

Direkt vor dem letzten regulären Slam vor der Sommerpause zeigen sie den Slam-Film “Dichter und Kämpfer”, der vor allem die Poeten Theresa Hahl, Philip Scharrenberg, Julius Fischer und Sebastian23 featured. Nach der Uraufführung im Rahmen der letzten Bienale, wird Kiel die erste Stadt sein, die diesen Film zeigen wird!

Beginn: 19 Uhr

Im Anschluß daran (ca. 20:45 h) wird im Roten Salon der Pumpe dann hochkarätig geslammt (u.a. mit Carmen Wegge, Bente Varlemann, Wehwalt Koslovski, Frank Klötgen, Julian Heun, Stefan Dörsing und Tommy Tesfu)

Das Plakat hat der grossartige Markus Freise gestaltet.

Nach oben